Timemore Chestnut C3 Pro

Eine Handmühle die sowohl Espresso als auch Filter hinkriegt, mit konischem Karbonlmahlwerk und solidem Aluminium Gehäuse. Mehr ›

Dieser Artikel ist leider ausverkauft

UPDATES ÜBER NEUE ERNTE ERHALTEN?

Hier Anmelden ›
Hersteller
Timemore
Modell
Chestnut C3 Pro Black Foldable Handle
Geeignet für
Espresso & Filter (alle Zubereitungen)
Mahlwerk
konisch / S2C / Karbon, 38mm
Gehäuse
Aluminium Unibody
Farbe
anthrazit
Bohnenbehälter
25 - 30g
je nach Bohnengröße & Dichte
Mahldauer (20g)
Filter 0:20-0:30
Espresso 1:00
Gewicht
473g
Größe
14.7 x 5cm

Timemore Chestnut C3 Pro

Die C3 lässt sich auf einfache Art "nullen". Dazu muss dreht man die Mahlstufen solange in Richtung "feiner" bis es nicht mehr weitergeht - hier ist Punkt 0. Wenn Ihr von dort aus wieder in die andere Richtung dreht, könnt ihr euch in Klick für Klick in Richtung Espresso oder Filtermahlgrad bewegen.

Wir haben bei 8 - 12 Klicks all unsere Espressos mit 21g und 1:2,5 Ratio zubereiten können. Italo Pop hat uns zum Beispiel bei 8 Klicks am besten geschmeckt.
Bei 17 - 30 Klicks haben alle Filterzubereitungen mit 20g hingehauen. Hier lohnt es sich, die gesamte Bandbreite auszuprobieren. Denn im Gegenzug zur Espresso-Range habt ihr bei den möglichen Filtermahlgraden einen viel größeren Spielraum und die Möglichkeit für deutlich mehr Finetuning.

Die Kurbeldauer für eine Portion Espresso beträgt ca. 1:00, also deutlich schneller als beim Vorgänger C2. Dank der texturierten Oberfläche dem angewinkelten Grif aber gut ertragen und man hat durchgehend das Gefühl, alles wortwörtlich "im Griff" zu haben.