Perla Negra Microlot Very Light Roast

Las Lajas ist eine der ersten, unkonvetionellen Kaffeefarmen in Costa Rica, die nicht klassisch washed aufbereiten, sondern komplett sonnengetrocknete nauturals produzieren. Geschmacklich dominieren Noten von Weingummi und Beeren. Mehr ›
Menge: 350g
14,90 € (42,57 €/kg) inkl. 19% MwSt. zzgl. Versandkosten
Zubereitung
Siebträger, Filter, French Press, Aeropress
Herkunft
Costa Rica
Geschmack
Himbeere - Milchschokolade - Kirschmarmelade
Tonino Color
140
Region
Alajuela, Valle Central
Farm
Finca Las Lajas
Produzenten
Francisca & Oscar Chacon
Microlot
La Perla Negra
Ernte
2023 / 24
Aufbereitung
natural
Varietäten
Villa Sarchi, Caturra, Catuaí

Perla Negra Microlot Very Light Roast

Diese Röstung lief nicht wie geplant - und ist trotzdem zu interessant um sie nicht zu veröffentlichen. Es handelt sich um das Perla Negra Microlot von Francisca Chacon, das wir normalerweise als Light/Medium Roast rösten (Tonino Color 127-130). Bei dieser Röstung war versehentlich ein Referenzprofil falsch hinterlegt und der fertige Kaffee wurde genauso lang, aber bis zu einer niedrigeren Temperatur geröstet. Das Ergebnis war ca. 10 Nummer heller als die Referenz (Tonino Color 140), schmeckte aber nicht wie erwartet unterentwickelt und grasig, sondern wie eine süßere, leichtere, frischere und spannende Version von Franciscas Kaffee.

Normalerweise würden wir diesen Kaffee aussortieren, weil die meisten Kaffees einfach nicht von so einer hellen Röstung profitieren, schnell ins grasige kippen und niemanden so richtig happy machen. Der Perla Negra Very Light Roast hat aber trotz extrem heller Röstung gengend Substanz um seine unverkennbaren Eigenschaften zu präsentieren - auch am äußersten Rand des Röstspektrums.